Die Sache als Single

Und nun ist es passiert, Mr. Happy ist weg – seit vorgestern.

Warum? Weil wir nicht passen, weil wir zu verschieden sind, sagt er …

 

Und nun ist es leer. Die Wohnung, mein Herz, mein Nachrichtenfenster im Handy, alles ist leer.

Selbst weinen kann ich vermutlich nicht mehr. Und ich frage mich, wozu man leben soll und lieben – diesen Schmerz aushalten, immer wieder.

Und ob es wirklich Schicksal ist, dass ich nicht glücklich sein darf.

 

eure weinende Nana

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Die Sache als Single

  1. Liebe Nana,
    ich habe eben in meinem Blog etwas für dich geschrieben, von dem ich mir nicht sicher bin, ob es dir hilft oder nutzt; ob Du für dich etwas daraus gewinnen kannst. Aber vielleicht 🙂
    Für einen Kommentar wäre es zu lang geworden – so schrieb ich es bei mir.
    Es tut mir Leid, dass Du diesen Schmerz erleben mußt – aber ich glaube fest daran, dass all unsere Erlebnisse einen Sinn haben.
    Ich denk an dich.
    Floh

    Gefällt 1 Person

  2. Das tut mir wirklich von Herzen Leid! 😦
    Aber sieh es mal so: du hattest ein paar wundervolle Monate mit einem Menschen, der dich mit in seine Welt genommen und der dir die schönen Seiten des Lebens gezeigt hat. Auch wenn er jetzt weg ist, kannst du weiter daran arbeiten – und glücklich sein 🙂
    Du schaffst das schon! Auch wenn es weh tut!
    Er war vielleicht nicht der Richtige, aber es macht doch zumindest Mut, dass es tolle Menschen gibt, unter denen auch dein zukünftiger Traummann zu finden ist 🙂
    Fühl dich ganz doll gedrückt und wenn irgendetwas ist, kannst du mir auch eine Mail schicken 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s