Die Pause von der eigenen Seele

Manchmal braucht es Pause … Pause vom eigenen Ich, weshalb sich hier letzten Monat auch nichts getan hat.

 

Die Trennung von Mr. Happy hat mich umgeworfen. Ich musste mich wieder finden. Sein Vorwurf, ich hätte mehr im Blog geschrieben, als mit ihm geredet, saß tief.

Es brauchte etwas Abstand, Kräfte sammeln für neue Taten, neues Vorhaben …

 

Ich habe viel fotografiert, ich habe gezeichnet, war draußen und habe die Zeit mit meinen Hunden und Lieben genossen.

Mir gehts relativ gut, auch ohne ihn.

Und es wird Zeit, wieder ab und an zu bloggen, denn auch das tut gut.

 

Vielleicht mag ja wieder jemand mitlesen, nen nächstes Thema weiß ich auch schon 😀

 

eure Nana

Advertisements

6 Gedanken zu “Die Pause von der eigenen Seele

  1. Was für ein Vorwurf….
    Da hättest Du mit ihm ja kaum ein Wort reden dürfen, wenns so gewesen wäre…..
    Wenn Du guckst, wieviel ich schreibe – und ich habe noch immer Stunden Zeit, um mit meinem Mann zu reden…

    Aber zum Reden braucht es ZWEI Menschen.
    Münder, die fragen – und Ohren, die zuhören.

    Schön, dass Du wieder da bist 🙂
    Ich bin es noch immer.

    Gefällt 1 Person

    • ich danke dir. Naja, ich denke, er ist einfach mit introvertierten intelligenten menschen überfordert, ist auch kein Vorwurf an ihn. Aber da es weh tat, schwang u.a. halt auch dieser Satz immer mit 😉

      und danke dir

      Gefällt 1 Person

    • ich bin auch nicht die treuste Leserin derzeit

      ich muss mich neu sortieren, wieder mal neu erfinden und dann spielt sich sicherlich alles nach und nach wieder ein 🙂
      ich danke dir fürs dabei sein

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s